Navigationsmenü

Das Modul Navigationsmenü ist in der Regel leicht zu parametrieren. Man stellt den Startlevel ein, man stellt den Stoplevel und schon werden alle Ebenen der Seitenstruktur zwischen diesen beiden Level angezeigt.

Der Startlevel definiert natürlich, wie der Name sagt, die erste anzuzeigende Ebene. Startlevel 0 zeigt alles unterhalb des Startpunkts der Webseite, Starlevel 1 zeigt alles unterhalb der ersten Ebene.

Der Stoplevel ist etwas diffiziler. Der Stoplevel 1 macht nur nächste Ebene immer sichtbar, der Stoplevel 2 die nächsten beiden Ebene usw. Die Ebenen darunter werden dagegen nur angezeigt, wenn man sich auf dieser befindet. Es wird auch nur der aktive Zweig der Seitenstruktur angezeigt.

MIt dem Hard Limit lässt sich letzteres Ändern, dann werden Ebene jenseits des Stoplevels auch dann nicht angezeigt, wenn man sich dort befindet. Startlevel 1 und Stoplevel 2 mit Hard Limit zeigt also immer nur die zweite Ebene an. Gut also für ein Submenü.

Was aber wenn man Im Menü die erste und zweite Ebene sehen möchte, tiefere aber nicht. Die zweite Ebene soll auch nur dann angezeigt werden, wenn sie aktiv ist. Das lässt sich mit den hier vorgestellten Mitteln nicht erreichen.

Hier kommt der Bereich Template-Einstellungen des Moduls Navigationsmenü ins Spiel. Im Backend unter Layout / Templates ist zuerst ein neues Template anzulegen. Als Basis dient nav_default.html5. Dieses wird umbenannt in nav_nur_ebene_1_und_2.html5.

Der Code im Template wird mit dem folgenden drei Zeilen umschlossen:

<?php $ebenen = array('level_1', 'level_2'); ?>
<?php if(in_array($this->level, $ebenen)) :?>

/* Hier steht der Originalcode des Templates nav_default.html5 */

<?php endif; ?>

In der ersten Zeile werden die Ebenen level_1 und level_2 aufgelistet, die man anzeigen möchte. Die zweite Zeile filtert alle anderen heraus. Anschließen kann das neue Template im Modul Navigationsmenü ausgewählt werden.

Sollte das neue Template nicht zur Auswahl stehen, muss gerüft werden das dessen Dateiname mit nav_ beginnt und ob das Templateverzeichnis dem Theme zugeordnet ist.

Zurück